Homeoffice in der Corona Pandemie
April - Mai 2020
Seid Mitte März sitzen wir nun im Homeoffice oder im "Jumper-Office" unserem Wohnmobil. Eigentlich wie immer und doch ganz anders. Ich weiß nicht, ob man es Glück im Unglück nennen kann, aber Tatsache ist, da Friesland auch Touristenland ist, wir hier nun ganz in Ruhe und ganz allein am Strand, am Deich oder im Watt sein können. Endlich einmal ungestört die untergehende Sonne über der Nordsee geniessen, ein Traum wird war.
Damit wir in dieser Zeit der Reisebeschränkungen so ein Gefühl von „Unterwegs“ haben und uns die Räume in unserem Basislager in Jever so langsam immer unheimlicher werden, fuhren wir mit unserem Jumper nach Hooksiel und genossen das blaue Meer, den weiten Himmel und die frischen Briesen die über den Deich wehten. Dabei war alles gleich viel leichter zu regeln. Homepage, Fotografie, Texte und zukünftige Projekte.
Back to Top